Gestempelte Scherbe (7284:008:004)

Ausgesondert aus Fund:7284:008:001 (Keramikkollektion)
Schulterfragment (mit Halsansatz) eines dünnwandigen (0,7-0,9 cm), vermutlich bauchigen Gefäßes mit hellrotbraun geslipter Oberfläche; Innenseite tongrundig rotbraun und grob verstrichen; im Halbbogen vier rosettenförmige Stempeleindrücke mit jeweils 8 dreieckigen, unregelmäßig großen Blütenblättern; die Anordnung der Blütenblätter belegt, dass stets derselbe Stempel verwendet wurde. Zwei konzentrische, flache, parallel gedachte, aber unsorgfältig ausgeführte Einritzungen verlaufen unterhalb der Stempel. Eine dritte, ungefähr parallele Ritzlinie überschneidet die Stempelabdrücke.
Scherbengröße: 9,8 x 5,2 cm
Stempel-Dm: 1,0 cm

 
 
 
Fundort
Oymaagac (OymS 01)
Funddatum
03.09.2007
Anlage
03.09.2007 17:36
Änderung
23.09.2012 12:45
Kontext
Ost
Nord
Höhe
5.90 bis 7.40
0.80 bis 2.30
281.79 bis 281.59
Fundart
Einzelfund
Material
Keramik
Fundkategorie
Gefäß
Datierung
Eisenzeit

 

 

 

 

© Oymaagac-Nerik-Forschungsprojekt 2005 - 2008      |      erstellt von datalino 2008      |      Kontakt      |      Impressum